Aktuelles

3,07 Millionen Zuschauer sahen „Orden wider den tierischen Ernst“

03.02.2015 - 3,07 Millionen Zuschauer sahen im Schnitt beim „Orden wider den tierischen Ernst“ in der ARD zu. 3,5 Millionen verfolgten die Rede von Ritterin Annegret Kramp-Karrenbauer. Starke Konkurrenz sorgte für Verluste gegenüber dem Vorjahr, doch die Übertragung verbuchte steigendes Interesse mit zunehmender Dauer.

Grenzland-Funken feiern musikalischen Frühschoppen

03.02.2015 - Feinen Kneipenkarneval im Brander Ortsteil Freund hat die KG Grenzland-Funken in ihrem Vereinslokal „Freunder Eck“ gefeiert. Seit drei Jahren veranstalten Kommandant Heinz Holste und seiner Mitstreiterinnen und Mitstreiter einen musikalischen Frühschoppen, zu dem Freunde, Weggefährten und Vereinsmit- glieder eingeladen werden.

„Brander Stiere“: Erste Prinzenfete im Brander Karnevalszelt

02.02.2015 - Der Countdown läuft. In gefühlten 11 Tagen steigt im Brander Karnevalszelt mit „Disco Prinzen Fever“ die große Brander Karnevalsparty. Die Macher erwarten eine volle Hütte und eine prächtige Stimmung. Dafür sorgen nicht nur tanzbare Hits aus der Konserve, sondern auch ein großartiges Ambiente und Flair, wie es sich für eine Party gehört.

Tolle Stimmung im Nest der Turmschwalben

02.02.2015 - Pünktlich um 20 Uhr startete der Aachener Karnevals Club Turmschwalben mit einem Programm der Extraklasse und folgendem Ergebnis: eine emotionale und explosive Mischung aus Traditionskarneval und Ballermann-Party-Stimmung – und die Party war ausverkauft.

Benediktiner Jonge verabschieden Herbert Kohl

02.02.2015 - Die KG Benediktiner Jonge feierten in den Kurpark-Terrassen in Aachen-Burtscheid eine tolle Galasitzung.

„Friends of Fantasie“: Qualifiziert für das Halbfinale in Suhl

01.02.2015 - Die Freude bei den „Friends of Fantasie“, die Schau- tanzgruppe der KG Horbacher Freunde, ist groß. Nach großem Trainingseifer und ein perfekt vorgetragener Tanz beim BDK-Quali- fikationsturnier in Dornburg-Frickhofen hat sich das Team von Trainerin Jennifer Lander für das Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft im karnevalistische Tanzsport qualifiziert.

Ritterin Annegret ist 66. Ordensträgerin des AKV

01.02.2015 - Annegret Kramp-Karrenbauer, Ministerpräsidentin des Saarlands, ist am Samstagabend in Aachen mit dem 66. Orden „Wider den tierischen Ernst“ ausgezeichnet worden. Mit einer fulminanten Ritterrede eroberte die frankophone Christdemokratin das Publikum in der Europastadt Aachen.

KG Eulenspiegel: Neues Moderatoren-Duo überzeugte

01.02.2015 - Eine Neuerung bei der Fastelovvendssitzung der KG Eulenspiegel. In einer launisch-lauschigen Co-Moderation teilten sich Präsident Cornel Thevis und Marcus Küppers den Job des Sitzungspräsidenten und führten im Kollektiv durch das abwechs- lungsreiche Programm, das reich an musikalischen und tänzerischen Höhepunkten war.

Musik ist Trumpf bei der KG Hooreter Jonge

31.01.2015 - Den Prinzenball in der Haarbachtalhalle im Schatten der Welschen Mühlen eröffnete der Haarener Volksprinz Guido II. mit zwei seiner schmissigen Prinzenlieder. Mit seinem Hofstaat bewies er dem bunt kostümierten Publikum, dass er voll und ganz in seiner Rolle als Volksprinz aufgeht und seine närrischen Untertanen erfolgreich mitmachten.

Die des. Ritter/in Annegret und Philipp „baden“ in der Rotunde

31.01.2015 - Wie beim Aachener Karnevalsverein (AKV) am Tag der Festsitzung „Wider dem tierischen Ernst“ üblich, haben die designierten Ritterin Annegret Kramp-Karrenbauer und Philipp zu Guttenberg in der Rotunde des Elisenbrunnens ein Bad in der Menge genommen und sich den Öcher Fastelovvendsjecken vorgestellt.

Artikel 318 - 200 von 200 | Seite: 1234567891011121314151617181920